Professionelle Zahnreinigung – PZR/Prophylaxe

Unter Prophylaxe versteht man Maßnahmen zur Früherkennung, Vorbeugung und rechtzeitiger Behandlung von Krankheiten der Zähne, des Zahnhalteapparates und der Mundschleimhaut. Dauerhaft schöne und gesunde Zähne benötigen eine intensive Pflege, die durch professionelle Unterstützung intensiviert werden sollte. Eine professionelle Zahnreinigung trägt erheblich dazu bei, die Gesundheit der Zähne zu fördern, Infektionen im Mundraum vorzubeugen und mögliche Risiken zu minimieren.
Hartnäckige, bakterielle Zahnbeläge sind ein großer Risikofaktor für bakterielle Zahnerkrankungen wie Karies und Parodontitis. Eine professionelle Zahnreinigung entfernt Zahnverfärbungen, Zahnbelag und Zahnstein auf schonendem Wege und nimmt den krankheitsverursachenden Bakterien ihren Nährboden.
Unsere speziell im Bereich der Prophylaxe ausgebildeten Mitarbeiterinnen geben wertvolle Tipps und Anleitungen für eine verbesserte häusliche Mundpflege und begleiten Sie auf dem Weg zu gepflegten, gesunden Zähnen und mehr Mundgesundheit.

Besondere Bedeutung bekommt die professionelle Zahnreinigung für Schwangere!
«Ein Kind ein Zahn???» Vorbei die Zeiten, in denen jede Schwangerschaft noch den Verlust eines Zahnes bedeutete.

Eine professionelle Zahnreinigung vor und während der Schwangerschaft hilft werdenden Müttern, trotz hormoneller Veränderungen, die Zähne gesund und besonders auch die Gesundheit des Zahnfleischs und Zahnhalteapparates aufrecht zu erhalten. Dabei können wir explizit auf die Fragestellungen schwangerer Frauen eingehen, erstellen einen individuellen Vorsorgeplan und begleiten Sie so „mundgesund“ durch die Schwangerschaft.


Kinder- und Jugendzahnheilkunde

Sollte eine Behandlung bei Ihrem Kind nötig sein, führen wir ihr Kind mit Einfühlungsvermögen und Geduld durch die Behandlung, dabei ist ein nachhaltiger Vertrauensaufbau zwischen Zahnarzt und Kind nötig. Dazu hat es sich als günstig erwiesen, wenn größere Kinder allein ins Sprechzimmer gehen, bzw. sich die Eltern dezent im Hintergrund halten.
Jederzeit erklären wir Ihnen die Befunde und Therapieoptionen.

Erster Besuch beim Zahnarzt

Wir empfehlen den ersten Zahnarztbesuch schon ab dem ersten Zahn, spätestens zum ersten Geburtstag. So kann sich Ihr Kind langsam an die Zahnarztpraxis gewöhnen und eine vertrauensvolle Beziehung wird aufgebaut.
Bei den ersten Besuchen geben wir Ihnen nützliche Tipps und zeigen Ihnen, wie Sie die Mundgesundheit Ihres Kindes optimieren können. Ihre Fragen zu den Themen Schnuller, Flasche, Anwendung von Fluoriden, Zahnfehlstellungen und Ernährung können wir so rechtzeitig beantworten.
Eine professionelle Zahnreinigung für Kindern und Jugendlichen – Eine sinnvolle Ergänzung zur Leistung der gesetzlichen Krankenkassen
Die Prophylaxe der Krankenkassen bei Kindern und Jugendlichen umfasst die Vorsorgeuntersuchung, Mundhygieneinstruktion und -motivation, sowie die Fluoridierung der Zähne. Diese Maßnahmen sind sinnvoll, um Erkrankungen im Mundraum bereits im jungen Alter vorzubeugen und bereits die jungen Patienten für eine sorgfältige Mundhygiene zu sensibilisieren und langfristig gepflegte und gesunde Zähne zu erhalten.
Da Karies eine bakterielle Zahnerkrankung ist, ist es wichtig, dass bereits die Milchzähne gesund und kariesfrei sind. Kariös erkrankte Milchzähne können die bleibenden Zähne infizieren und können zu Zahnschmerzen und auch Zahnverlust führen, welches wiederum zu Fehlstellungen im bleibenden Gebiss führen kann.
Die KinderPZR dient dazu, wie bei den Erwachsenen auch, alle harten und weichen Beläge zu beseitigen und die Zähne im Anschluss zu polieren, so dass die Zähne sauber sind und zu Hause nur noch sauber gehalten werden müssen.
Dabei geht die professionelle Zahnreinigung weiter als die Individualprophylaxe (IP), die im Rahmen der gesetzlichen Krankenkasse zwischen dem 6. und 18. Lebensjahr 2x im Jahr auch durch uns durchgeführt wird.


Röntgen – DVT

Unsere Praxis ist eine digitale Praxis und verfügt über moderne digitale Röntgengeräte. So können Röntgenbilder direkt am Stuhl gefertigt und direkt im Anschluss ausgewertet werden.
Für notwendige Röntgenuntersuchungen verfügen wir über digitales Kleinröntgen und digitales Panoramaschichtgeräte (OPG).
Zusätzlich optimiert wird unsere Praxis durch ein DVT-Gerät (Digitale Volumentomographie). Dies ist die perfekte 3D-Ergänzung zu den herkömmlichen 2D Röntgenbildern. Schicht für Schicht können wir die geröntgte Region auswerten und bekommen deutlich mehr Informationen und können so eine gesicherte Therapieentscheidungen treffen.


ICON- Kariesinfiltration ohne Bohren

Beginnende kariöse Läsionen oder Fluorosen und ihre unschönen weißen Flecken können mit dem ICON-Verfahren schonend und ohne Bohren behandelt werden. Die Kariesläsionen stagnieren und die weißen Veränderungen verschwinden oder treten deutlich weniger auffällig in Erscheinung.

Sollte bereits ein tastbarer Substanzdefekt vorliegen ist dieses Verfahren nicht mehr einsetzbar. In diesem Fall werden wir die Karies mit substanzschonenden Instrumenten behandeln und füllen.


Füllungstherapie

Je nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten die Defekte in den Zähnen zu versorgen. Von Zementfüllungen bis hin zu hochwertigen Kunststofffüllungen oder auch Keramik-Inlays die hohe Ästhetik und Langlebigkeit gewährleisten.

Wir werden Sie beraten!


Zahnersatz

Um weiteren Schäden an Zähnen vorzubeugen wie auch um funktionellen Problemen zu begegnen und um hässliche Zahnlücken zu schließen, ist es nötig festsitzenden oder auch herausnehmbaren Zahnersatz anzufertigen.
Hierbei kommt es uns darauf an, einen hoch ästhetischen und langlebigen Zahnersatz zu fertigen, der Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen gerecht wird.
Wir werden Sie eingehend zu den Möglichkeiten beraten und Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag erstellen.
Unser Zahnersatz wird in einem deutschen Meisterlabor gefertigt, mit dem uns eine langjährige gute Zusammenarbeit verbindet.

Scanner – Auch auf diesem Gebiet ist unsere Praxis digital aufgestellt. Wenn möglich versuchen wir auf herkömmliche Abdrücke zu verzichten und die Zähne zu scannen. So können wir ihnen direkt am Bildschirm die Behandlung veranschaulichen.


Laser

Mit unserem zahnärztlichen Diodenlaser können wir

• im Rahmen von Zahnfleischbehandlungen eine Keimreduktion in den Taschen bewirken
• Herpes und Aphten therapieren
• kleinere chirurgische Eingriffe durchführen
• die Empfindlichkeit von Zahnhälsen reduzieren

Unser Gerät befindet sich in den Räumen im Friedrichshain.


Gebissspeicherung

Nach einer erfolgreichen Behandlung z.B. mit Zahnersatz, nach Invisalign – Therapie oder anderen kieferorthopädischen Behandlungen oder auch nach erfolgreicher Funktionstherapie können wir Ihnen die digitale Speicherung Ihres Gebisssystems anbieten, damit so dieser Zustand nachhaltig für die Zukunft hinterlegt wird und für Sie wieder abrufbar bleibt.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier: Denton Systems


Behandlung von Zahnfleischerkrankungen (Gingivitis/Parodontitis)

Bei Parodontose (medizinisch korrekt „Parodontitis“) handelt es sich um eine durch Bakterien verursachte Entzündung des Gewebes, das den Zahn umgibt und ihn im Kieferknochen verankert. Dabei kommt es zu einer individuell sehr unterschiedlich schnellen Zerstörung dieser Gewebe – insbesondere von Zahnfleisch und Kieferknochen. Das Gefährliche dieser Erkrankung ist, dass sie im Anfangsstadium (Gingivitis = Entzündung des Zahnfleisches) oft vom Patienten nicht bemerkt wird und so oft über Jahre hinweg schleichend fortschreitet.

Zudem weiß man heute, dass sich eine Parodontitis auch negativ auf die Allgemeingesundheit auswirken kann. Sie geht einher mit einem erhöhten Risiko für Herzinfarkte, wirkt im Wechselspiel mit einer Zuckererkrankung (Diabetes) und einer rheumatoiden Arthritis negativ und erhöht das Risiko für Frühgeburten.

Doch je früher eine Parodontitis erkannt wird, desto besser kann dem Fortschreiten der Erkrankung entgegengewirkt werden. Daher werden wir den Zustand Ihres Zahnfleischs in regelmäßigen Abständen überprüfen und geeignete Maßnahmen empfehlen.

Dies umfasst Maßnahmen zur häuslichen Mundpflege, die Professionelle Zahnreinigung ebenso wie die Keimbestimmung und die entsprechende Therapie einer bereits vorhandenen Entzündung des Zahnhalteapparates.

Oberflächlich entzündetes Zahnfleisch (Gingivitis) kann durch regelmäßige professionelle Zahnreinigungen und verbesserte Mundhygiene geheilt werden.
Chronische Erkrankung vom Zahnhalteapparat (Parodontitis) behandeln wir schonend und können ihnen zusätzliche Behandlungsmaßnahmen mittels Keimbestimmung, Laser oder speziellen Medikamenten anbieten, um mit Ihrer Mitarbeit einen Stillstand der Erkrankung zu erreichen und Ihre Zähne zu erhalten.


Ästhetische Zahnmedizin

Schöne, regelmäßige und gesunde Zähne geben Ihrem Gesicht einen harmonischen Gesamteindruck. Ein selbstbewußtes Lächeln kann viel bewirken und ist ein Gewinn an Lebensqualität.
Mit Hilfe vielfältiger Verfahren der ästhetischen Zahnmedizin ist es uns möglich Ihnen diesen Wunsch zu erfüllen.

Die optimale Ästhetik kann aber bereits durch kleinste Unregelmäßigkeiten – wie Schwellungen und Rötungen des Zahnfleisches, Verfärbungen, Zahnlücken, Defekte oder Karies – gestört werden. Eine Korrektur dieser kosmetisch-ästhetisch störenden Defekte oft viel einfacher als Patienten vermuten. In der modernen ästhetischen Zahnmedizin stehen uns eine Vielzahl non-invasiver oder minimal-invasiver Therapieverfahren zur Verfügung, um Ihre kleinen Zahndefekte zu beseitigen.

Bleaching/Zahnaufhellung

Bleaching (Zahnaufhellung) ist ein Verfahren zur schonenden aber effektiven Aufhellung der Zahnfarbe bzw. der Beseitigung hartnäckiger Verfärbungen. Bewirkt wird diese Aufhellung durch chemische Bleichmittel wie z.B. Wasserstoffperoxid und die dadurch bedingten Oxidations- und Reduktionsprozesse in der Zahnsubstanz.

Dabei unterscheiden wir ein externes Bleaching vom internen Bleaching, welches für einzelne verfärbte Zähne (z.B. nach Wurzelkanalbehandlungen) zum Einsatz gelangt.
Dabei können wir Ihre Zähne um 1 bis 2 Farbtöne aufhellen.
Sollten bei Ihnen Kronen oder Füllungen vorhanden sein beeinflussen diese Faktoren das Ergebnis und wir werden Ihnen in einzelnen Fällen auch vom Bleaching abraten müssen.
Wir beraten Sie gern!

Veneers

Mit Hilfe hauchdünner keramischer Verblendschalen ist es möglich mit minimalem Substanzverlust ästhetische Korrekturen im Bereich der Frontzähne vorzunehmen.